Bison Hüftsteak

Bezeichnung

Das Hüftsteak wird im amerikanischen auch als Sirloin Butt bezeichnet.

 

Zuschnitt 

Das Hüftsteak wird, wie sein Name sicherlich verlauten lässt, aus der Hüfte eines Bisons geschnitten. Auf dem hier abgebildeten Schnittmuster unter dem Begriff Round (Verwechslungsgefahr). Der auf der Hüfte aufliegende Hüftdeckel, aufgrund seiner flach zulaufenden Spitze auch Tafelspitz genannt, ist nicht Teil des Hüftsteaks. Abhängig vom Gewicht des Tieres erhält man pro Bison etwa 10 kg Hüftsteak. 

Charakteristik und Zubereitung

Das Hüftsteak kann man getrost als günstigen, kleinen Bruder des Rumpsteaks bezeichnen. Es verfügt ebenfalls über eine zarte Fleischstruktur und nur geringe bis keine Marmorierung und besitzt keinen Fettdeckel. Abhängig vom Zuschnitt befindet sich in der Mitte des Hüftsteaks eine feste Sehne. Wir entfernen diese Sehne allerdings für dich, so dass du dir hier keine zusätzliche Mühe machen musst. Das Hüftsteak ist wie das Rumpsteak auch ein Kurzbratstück, es wird also trocken wenn man es zu lange auf dem Grill lässt. 

 

Gewicht 

Bisonfleisch ist im Gegensatz zu Rindfleisch nicht nur deutlich magerer, hat also weniger Fett , sondern hat zusätzlich noch einen ca. 30% geringeren Wassergehalt. Dies verkürzt die Bratzeit des Bison Hüftsteaks deutlich um etwa die Hälfte. Unsere Bison Hüftsteaks haben abhängig vom Zuschnitt ein durchschnittliches Gewicht von 500 oder 800 Gramm. Du solltest dein Hüftsteak bei hoher Hitze scharf anbraten, aber vorsichtig dabei sein um ein wunderbar saftiges Medium Rare zu erzielen und es nicht durchzubraten. Geschmack ist natürlich subjektiv, aber wir raten davon ab ein Bisonsteak durchzubraten.

Weiteres

Wenn du mehr über die richtige Handhabung und Zubereitung von deinem Hüftsteak erfahren möchtest dann schau einfach einmal in unseren Steak Guide

Rezepte für dein Hüftsteak sowie die entsprechenden Beilagen findest du in unserem Blog.

Neugierig und/oder hungrig geworden? Dann schau doch einmal in unserem Shop vorbei. Hier findest du neben Hüftsteak auch allerlei andere Zuschnitte. 

×
Welcome Newcomer