Rezept: Tomahawk Steak grillen

Rezept: Tomahawk Steak grillen

Ein Tomahawk-Steak beeindruckt sicherlich durch die pure Masse und den langen Knochen. Beim Bison kann ein solches Steak problemlos 1,3 kg wiegen, sodass man mit einem Tomahawk-Steak gut die Familie satt bekommt. In unserem Steak-Guide findest du übrigens alle Infos, wo das Tomahawk-Steak herkommt und was dieses Steak beim Bison auszeichnet. 

Auch wenn das Tomahawk-Steak meist etwas dicker ausfällt ist die Zubereitung denkbar einfach. Falls das Steak vorher eingefroren war, dann prüfe bitte vorher, dass es vollständig aufgetaut ist. Tipps zum Auftauen findest du in unserem Steak-Guide. Hier findest du auch weitere Tipps speziell zum Grillen von Bisonfleisch.

Ein einfaches Rezept um ein Tomahawk-Steak zu grillen findest du nachfolgend.

Wie grillt man ein Tomahawk-Steak?

Das Tomahawk-Steak lässt sich "vorwärts" und "rückwärts" grillen.

Vorwärts grillen

Bei der klassischen Methode, dem "Vorwärts grillen" bringst du den Grill auf hohe Temperatur von mindestens 250°C. Wenn der Grill richtig heiß ist, dann packst du das Tomahawk-Steak jeweils für 3 Minuten mit beiden Seiten auf das Rost in die direkte Zone, sodass sich die typischen braunen Grillstreifen ausbilden. Anschließend geht es in die indirekte Zone. Hier lässt du das Tomahawk-Steak solange ziehen bis es die gewünschte Garstufe erreicht hat. Wir empfehlen dabei einen Temperaturbereich von 53 - 55°C, d.h. medium rare. Lass das Fleisch danach noch etwas ruhen, sodass sich die Temperatur im Fleisch gleichmäßig verteilen kann.

Kurz gefasst:

  1. Tomahawk-Steak auf Umgebungstemperatur bringen
  2. Tomahawk-Steak auf den heißen Grill und  in der direkten Zone von jeder Seite 3 Minuten angrillen
  3. In der indirekten Zone bis 53 - 55°C ruhen lassen
  4. Tomahawk-Steak noch etwas ruhen lassen, damit sich die Temperatur gleichmäßig verteilen kann

Rückwärts grillen

Beim "Rückwärts grillen" bringst du die Temperatur des Tomahawk-Steaks langsam auf eine Temperatur von ca. 50°C indem du den Ofen auf 100°C Umluft einstellst. Prüfe dabei die Temperatur immer mit einem Thermometer. Je nach Größe des Tomahawk-Steaks kann dies zwischen 60 Minuten und 90 Minuten dauern. Sobald die Temperatur erreicht ist, packst du das Steak auf den heißen Grill mit jeder Seite für jeweils 3 Minuten, sodass auch hier die typischen Grillstreifen und damit auch die Röstaromen entstehen. Lass das Steak anschließend noch etwas ruhen, sodass sich die Temperatur gleichmäßig verteilt.

Kurz gefasst:

  1. Tomahawk-Steak auf Umgebungstemperatur bringen
  2. Ofen auf 100°C einstellen und das Tomahawk-Steak auf ca. 50°C bringen
  3. Tomahawk-Steak auf den heißen Grill und  in der direkten Zone von jeder Seite 3 Minuten angrillen
  4. Tomahawk-Steak noch etwas ruhen lassen, damit sich die Temperatur gleichmäßig verteilen kann

Übrigens: Das perfekte Tomahawk-Steak vom Bison erhältst du bei uns im Shop.

Wie es richtig geht das zeigen euch die Grill-Kenner.


×
Welcome Newcomer