Rezept: Tomatenmarmelade

Rezept: Tomatenmarmelade

Gebratene Tomaten, besonders Kirschtomaten an der Rispe gehören zu den leckeren und einfachst zuzubereitenden Standardbeilagen für Steaks und Barbeque jeder Art. Wenn Du einmal Lust auf etwas anderes hast, aber auf den tomatigen Geschmack zu deinem Steak nicht verzichten willst und Ketchup keine Alternative darstellt, haben wir mit unserer Tomatenmarmelade ein spannendes Rezept für dich. Die passenden Steaks als Unterlage für deine Tomatenmarmelade findest du natürlich bei uns im Shop.

Das Rezept für eine Portion gibt es hier:

2 reife Fleischtomaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1/4 Chilischote
1 kleines Stück Ingwer (ca.15gr)
1 EL Olivenöl
2 El Essig
1 Tl Salz
1/2 Tl Pfeffer
1/4 Bund Basilikum

So bereitest du deine Tomatenmarmelade zu:

Wenn du lieber geschälte Tomaten magst solltest du die reifen Fleischtomaten kreuzförmig auf der Unterseite einschneiden, in eine kleine Schüssel geben und mit kochendem Wasser aufgießen bis die Tomaten vollständig bedeckt sind. Die Tomaten etwa eine Minute ziehen lassen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Ansonsten kannst du deine Tomaten direkt in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch in kleine Stücke hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, die gehackte Schalotte und den Knoblauch hinzugeben und vorsichtig anschwitzen. Danach die Tomaten dazu geben und für etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze schmoren bis eine feste, marmeladenähnliche Konsistenz erreicht ist. Die Chilischote und den Ingwer in kleine Stücke hacken und hinzugeben. Zwischenzeitlich mit Essig, Salz, Pfeffer abschmecken. Abschließend vor dem Servieren das Basilikum hacken, zu den Tomaten geben und einmal durchschwenken.


×
Welcome Newcomer