Rezept: Bison Filet mit Rosmarin Ahorn-Whisky Soße

Rezept: Bison Filet mit Rosmarin Ahorn-Whisky Soße

Unser Rezept für Bison Filet mit Rosmarin und Ahorn-Whisky ist eine wunderbare Abwechslung zur traditionellen Würze mit Salz & Pfeffer und eine leckere Verbindung mit einem Geheimtipp aus Kanada, süßem Ahorn-Whisky. 

Hier ist das Rezept für insgesamt vier Portionen:

Zutaten

4x 200 g Bison Filet z.B. von unserem Partner Kreutzers
15 ml (1 EL) Rapsöl
15 ml (1 EL) gehackte Schalotten
10 ml (2 TL) frischer Rosmarin, gehackt
30 ml (2 EL) süßer Sippin Maple Whisky
15 ml (1 EL) Balsamico-Essig
30 ml (2 EL) trockener Rotwein
125 ml (1/2 Tasse) Demi-Glace-Sauce
15 ml (1 EL) Dijon-Senf
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
4 Rosmarinzweige zum Garnieren

Zubereitung

Erhitze eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer Stufe. Würze die Bison Filets mit Salz, gebe etwas Öl in die Pfanne und brate die Filets von allen Seiten scharf an. Sobald der gewünschte Gargrad erreicht ist, halte die Filets z.B. im Backofen warm ohne sie weiter zu braten. Jetzt kannst du sie noch ein wenig pfeffern, wenn du möchtest. 

Gebe Butter, Schalotten und Rosmarin in die Pfanne und sautiere bis die Schalotten glasig werden. Dann kannst du die Pfanne mit Whisky, Essig und Rotwein ablöschen sowie die Demi-Glas-Sauce und Dijon-Senf hinzufügen. Zum Schluss das Ganze in den Mixer geben, zerkleinern und anschließend wieder in der Pfanne köcheln lassen, bis die Sauce eine sirupartige Konsistenz aufweist. Zum Abschluss kurz abschmecken und nach Bedarf mit Salz & Pfeffer nachwürzen.

Das Bison Filet mit der Rosmarin Ahorn-Whisky Soße auf dem Teller anrichten und genießen. Guten Appetit.

Das Originalrezept findest du auch in der englischen Variante unter:  https://www.bisoncentre.com/consumers/recipes/supper-recipes/bison-tenderloin-rosemary-maple-whiskey-sauce/


×
Welcome Newcomer